Die ZeitZeugenBörse

Die ZeitZeugenBörse e.V. (ZZB) fördert den Austausch zwischen den Generationen und schafft eine Plattform für persönliche Erinnerungen. Diese Erinnerungen sind von unschätzbarem Wert für das kulturelle Gedächtnis unserer Gesellschaft. Durch die Vermittlungsarbeit und die Dokumentationen der ZZB erhalten Interessierte Einblicke in die erlebte Geschichte und können im Dialog mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen historische Ereignisse reflektieren. Ältere Menschen erfahren in der Zeitzeugenarbeit, wie aus ihren Geschichten Geschichte wird.

Die ZZB vermittelt Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, die unterschiedliche historische Epochen und Ereignisse miterlebt haben, darunter den Nationalsozialismus, den Holocaust, den Zweiten Weltkrieg und die Nachkriegszeit, das Leben im geteilten Berlin bis zum Mauerfall, Zuwanderung und Migration.

Aktuelles

  • Neue Heimat Eberswalde? Vertragsarbeiter in der DDR und den Wendejahren

    Ein Zeitzeugengespräch am 30.09.2022, 18:30 Uhr  Afrika-Haus Berlin, Bochumer Str. 25, 10555 Berlin Im November 1990 starb der Angolaner Amadeu Antonio in Eberswalde an den Folgen eines rassistischen Angriffs. Er gilt als eines der ersten Opfer rassistischer Verfolgungen in Deutschland nach der Wiedervereinigung und ist ein mahnendes Sinnbild für die Gewalt, die Xenophobie und den…
    mehr
  • Zeitzeugengespräch in der Fabrik Osloer Straße

    Zum Thema „Migrationsgeschichten – Ankommen in Deutschland“ veranstalten wir am 13. September zusammen mit der Fabrik Osloer Straße e.V. ein Zeitzeugengespräch. Im Mittelpunkt stehen die Biografien zweier Frauen mit türkischen Hintergründen: Eine wuchs als sog. Kofferkind zwischen zwei Ländern auf, die andere kam der Liebe wegen als Erwachsene nach Deutschland. Die Veranstaltung ist öffentlich und…
    mehr
  • Ein Wort vorab – unser ZeitZeugenBrief für den August

    In unserem aktuellen ZeitZeugenBrief finden Sie ausführliche Berichte zur Arbeit unserer Zeitzeuginnen und Zeitzeugen sowie Resonanzen zu diesen Begegnungen von Schulen. Mit den Artikeln zum „Halbkreis“ können Sie unsere neuen Zeitzeug:innen kennenlernen, die sich mit sehr spannenden Lebensläufen vorstellten. Am Schluss finden Sie einen Hinweis auf das Tagebucharchiv, das sich vor kurzem in unserem Büro…
    mehr

Alle Aktuellen News