Unser Büro in der Berliner Ackerstraße
Datenschutzerklärung der ZeitZeugenBörse e.V.

Besuch unserer Webseiten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern wir keine Informationen auf unseren Rechnern, ebenso hinterlegen wir auf Ihrem Computer keine Informationen, z.B. Cookies.

Es erfolgt von der Zeitzeugenbörse keine Auswertung von Daten beim Zugriff auf unsere Webseite.

Personenbezogene Daten
Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Sammlung und Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Von Mitgliedern und Zeitzeugen sammeln wir nur die Daten, die notwendig sind, um die Vermittlungsarbeit und die Verwaltung in unserem Verein durchführen zu können.

Personenbezogene Daten sind Daten über Ihre Person. Diese beinhalten Namen, Adresse, Geburtsdatum, evtl. eine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer, damit wir Sie über Vereinsbelange und / oder anstehende Vermittlungen informieren können.

Sicherheit
Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. Unsere Mitarbeiter sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet. Die personenbezogenen Daten werden entsprechend gesichert aufbewahrt.

Recht auf Information/Widerspruch
Bitte wenden Sie sich jederzeit an uns, wenn Sie sich über die bei uns von Ihnen gespeicherten Daten informieren möchten. Sie können auch jederzeit die uns erteilte Erlaubnis zurückziehen, die personenbezogenen Daten vorzuhalten. Kontakt